Belgier gewinnt 1. Etappe

107Die erste Etappe der 29. Trofeo Karlsberg der Gemeinde Gersheim gewann der Belgier Gerben Thijssen. Bei widrigen Wetterverhältnissen, immer wieder Regen und Gewitter, mussten die Radjunioren insgesamt 97,3 Kilometer zurücklegen. Schon nach 20 Rennkilometern gab es die ersten Attacken. Es konnten sich 3 Fahrer zwischendurch 1:20 Minute vom Feld absetzen. Mit dabei waren der Amerikaner JORGENSON Matteo, der Brite WRIGHT Fred und der Slowake HORVAT Ziga. Das Trio wurde jedoch nach 60 Kilometer vom Feld gestellt. Danach entwickelte sich ein Rennen, dass permanent von Angriffen geprägt war. Am Ende lief es auf einen Zielsprint heraus, den der Belgier Thijssen für sich entscheiden konnte. Zweiter wurde der Slowake Matus Stocek und dritter der Slowene Ziga Horvat.

Hier  finden Sie das komplette Ergebnis der 1. Etappe.

Foto: Peter Melchior

Schreibe einen Kommentar