Pedersen verteidigt Gelbes Trikot eindrucksvoll

etappe_3.2Mads Pedersen gewinnt die zweite Halbetappe und kann somit das Gelbe Trikot eindrucksvoll verteidigen. Bei guten Wetterverhältnissen gingen heute 96 Fahrer auf die 79 km rund um Homburg. Es war wieder kein Tag für Ausreißer. Die wenigen Versuche sich vom Feld etwas Vorsprung herauszufahren, wurden entweder von den Norwegern oder den Dänen schon im Keim erstickt. So lief am Ende wieder alles auf einen Massensprint heraus. Dieser konnte Mads Pedersen für sich entscheiden. Er baute somit seinen Vorsprung in der Gesamtführung noch etwas aus. Das Grüne Trikot bleibt bei Christopher Lawless aus Großbritannien der die heutige Sprintwertung gewann. Auch das Bergtrikot bleibt bei Lukas Eriksson aus Schweden, der auch die Bergwertung am heutigen Tag gewann. Bei der Wertung der besten Mannschaft wird Großbritannien von Dänemark abgelöst.
Resultat 

Foto: Peter Melchior

Schreibe einen Kommentar